6. DGZ-Tag der Wissenschaft

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch in diesem Jahr findet der DGZ-Tag der Wissenschaft am Donnerstag, den 18. November 2021 in Göttingen vor unserem Hauptkongress statt. Wir freuen und auf Ihre wissenschaftlichen Beiträge, die in der Veranstaltung als Kurzvortrag präsentiert werden.

Der DGZ-Tag der Wissenschaft bietet ein Forum für möglichst viele Universitätsstandorte und führt die hohe wissenschaftliche Kompetenz der deutschen Zahnerhaltung an einem Ort bzw. sogar in einem Hörsaal zusammen. Jeder Standort kann eine Vertreterin oder einen Vertreter benennen, die ein aktuell herausragendes wissenschaftliches Projekt präsentieren möchten. Ziel ist es, aufstrebenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in der Zahnerhaltung national eine Bühne zu bieten, sich zu vernetzen und intensiv zu diskutieren.

Bitte diskutieren sie daher, wer Ihren Standort beim DGZ-Tag der Wissenschaft in Göttingen mit einem Kurzvortrag vertreten wird.
 

Einreichung von Abstracts

Abstracts können bis zum 01. Juni 2021 online mit folgendem Link eingereicht werden.

https://www.conftool.pro/dgzmk/index.php?page=login.

Beiträge können auch englischsprachig eingereicht und auf Englisch gehalten werden. Alle angenommenen Abstracts werden in der Deutschen Zahnärztlichen Zeitschrift (DZZ) publiziert. Weitere Informationen finden Sie unter Abstracteinreichung.
 

Organisatorisches

Der DGZ-Tag der Wissenschaft lebt von der Begegnung, von den Gesprächen in den Pausen und von dem kollegialen Zusammensein beim abendlichen Get-Together - also von der Präsenz der Teilnehmenden vor Ort.

Alle Planungen stehen immer noch unter dem Zeichen von der COVID-19-Pandemie. Wir möchten dennoch eine Teilnahme vor Ort so attraktiv wie möglich gestalten. Voraussichtlich werden wir, wie auch bei der anschließenden DGZ-Jahrestagung, ein Hybridformat anbieten, um auch jenen eine Teilnahme zu ermöglichen, die noch von Reisebeschränkungen betroffen sind.

Über die weitere Planung halten wir Sie auf dem laufenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
   
   
   

 

i