DGZ-Online-Vortragsreihe

In Zeiten ausgefallener Fortbildungsveranstaltungen und Kongresse während der COVID-19-Krise hat die DGZ im Mai 2020 exklusiv für ihre Mitglieder*innen eine Online-Vortragsreihe zu praktischen Themen der Zahnerhaltung und zu neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ins Leben gerufen. Aufgrund der hohen Nachfrage und der positiven Resonanz werden die Online-Vorträge nach der Sommerpause ab September 2020 fortgesetzt.

 

Anmeldung zum Online-Vortrag

Alle Mitglieder der DGZ erhalten zur Registrierung zu einem der Online- Vorträge per E-Mail einen Einladungslink und bekommen dann eine Zugangsberechtigung zur Teilnahme. Während der Vorträge besteht die Gelegenheit, im Chat individuelle Fragen zu dem jeweiligen Thema zu stellen. Voraussetzung zur Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der DGZ.

Vorläufiges Programm September 2020 bis Februar 2021

Die Vorträge finden jeweils donnerstags um 18.00 Uhr statt.
 

17.09.2020

Prof. Dr. Katrin Bekes/Wien
Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH)
 

01.10.2020

Prof. Dr. Sebastian Bürklein/Münster
Restauration nach Endo
 

15.10.2020

Prof. Dr.Till Dammaschke/ Münster
Heilung bei reversibler Pulpitis
 

29.10.2020

Prof. Dr. Sebastian Paris/Berlin
Kariesmanagement früher Läsionen
 

12.11.2020

PD Dr. Gerd Göstemeyer/Berlin
Wurzelkaries - Herausforderungen für eine wachsende Patientengruppe
 

  26. - 28. 11.2020  Virtuelle Kurzvortragspräsentationen der 4. Gemeinschafts-
                               tagung des DGZ-Verbundes

 

17.12.2020

 

Prof. Dr. Nadine Schlüter/ Freiburg
Kariesprävention bis ins hohe Alter – Rolle der Ernährung, des Biofilmmanagements und der Medikation
 

14.01.2021

Prof. Dr. Rainer Haak/Leipzig
Kariesdiagnostik – Der aktuelle Stand
 

28.01.2021 Prof. Dr. Dr. Hans Jörg Staehle/ Heidelberg
Adhäsiver Lückenschluss

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen


Anmeldung
DGZ-Mitglieder erhalten per
E-Mail einen Einladungslink.

 

Programm 2020/2021
Download Programm-übersicht (pdf)