DGZ-Tag der Wissenschaft/Universitäten findet dieses Jahr online statt

 

+++ DGZ-Tag der Wissenschaft wird inzwischen zusammen mit den Kurzvorträgen der 4. Gemeinschaftstagung des DGZ-Verbundes vollständig virtuell angeboten +++ mehr Informationen ...

 

Frankfurt/Main, 5. Oktober 2020. Die Planung des diesjährigen DGZ-Tages der Wissenschaft/Universitäten am 26. November 2020 ist vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie mit besonderen Herausforderungen verbunden. Durch die notwendigen Abstandsregelungen und Hygieneauflagen wurde daher ein Umdenken bezüglich des Kongressformates erforderlich.

Vor diesem Hintergrund ist der DGZ-Tag der Wissenschaft/Universitäten in diesem Jahr nur als Hybridveranstaltung möglich.

Das inhaltliche Format bleibt dabei unverändert: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den universitären Standorten Deutschlands werden anhand kurzer Vorträge ihre aktuellen Forschungen präsentieren und damit ein Profil der wissenschaftlichen Aktivitäten im deutschsprachigen Raum skizzieren.

Die Referentinnen und Referenten werden dabei vor Ort sein, während Teilnehmende sich von ihren Standorten aus für nur 30,00 € online zuschalten und Wissenschaft auf höchstem Niveau erleben können. Damit der persönliche Austausch nicht ganz verloren geht, wird auch online eine rege Diskussion möglich sein.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30,00 €. Teilnehmende erhalten vor der Veranstaltun einen Zugangslink.