Die DGZ-Online-Vortragsreihe startet wieder im September

 

Frankfurt/Main, August 2020: In Zeiten ausgefallener Fortbildungsveranstaltungen und Kongresse hat die DGZ eine Online-Vortragsreihe zur Fortbildung ihrer Mitglieder ins Leben gerufen. Die am 28. Mai dieses Jahrs gestarteten Online-Vorträge informieren die DGZ-Mitglieder exklusiv zu praktischen Themen der Zahnerhaltung und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Inhalte der Vorträge waren bisher beispielsweise Kariesexkavation und Erhaltung der Pulpavitalität, mechanisches Biofilmmanagement, Adhäsivtechnik Stand 2020 und initiale orale Bioadhäsionsprozesse. Auch das aktuelle Thema Aerosole in Zeiten der Corona- Pandemie ist nicht zu kurz gekommen.

Alle Mitglieder der DGZ erhalten zur Registrierung zu einem der Online- Vorträge per E-Mail einen Einladungslink und bekommen dann eine Zugangsberechtigung zur Teilnahme.


        
 
 
 
 
Foto: Diego Velázquez auf Pixabay
 

Während der Vorträge besteht die Gelegenheit, im Chat individuelle Fragen zu dem jeweiligen Thema zu stellen. Zur Mitte und am Ende der Veranstaltungen ist ein weiterer Chat mit den Referenten eingeplant. Durch die Online-Vorträge führt Prof. Dirk Ziebolz aus Leipzig als Moderator. Die Vortragenden werden aus den universitären Abteilungen für Zahn erhaltung, präventive Zahnheilkunde und Parodontologie aus ganz Deutschland gewonnen. Voraussetzung zur Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der DGZ. Das aktuelle Programm sowie Informationen zur DGZ-Online-Vortragsreihe und zur DGZ-Mitgliedschaft können hier abgerufen werden.

 
Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung weitgehend verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für alle Geschlechter.
 

 

Weitere Informationen


Anmeldung
DGZ-Mitglieder erhalten per
E-Mail einen Einladungslink.

 

Programm
Download Programm-
übersicht September 2020
bis Februar 2021

 

Pressemitteilung im Pressebereich

Weitere Informationen zur DGZ-Online-Vortragsreihe